Unterrichtsreihe Strom

Unterrichtsreihe StromEin Schülerbericht: Die Klasse 4b hat im Sachunterricht ein spannendes Projekt durchgeführt und zwar ein Projekt zum Thema Strom. Im Kunstunterricht haben wir Zimmer im Schuhkarton gebaut. Im Sachunterricht wurden die Zimmer dann mit zwei Glühlampen beleuchtet. Außerdem hatten die Kinder ein "Licht an“-Heft, mit dem man Experimente machen und einen eigenen Schalter bauen konnte. Es ist sogar ein Elektroniker in unsere Klasse gekommen, der etwas über seinen Beruf erzählt hat.

Weiterlesen...
 

Spaß und Spiel in der Schule

SpieletagJedes Schulhalbjahr ein Spieltag für vier Klassen der Schule. So sieht es der Kooperationsvertrag zwischen der GGS Herrenhauserstr. und dem Spielerfinder Michael Feldkötter vor. In diesem Halbjahr waren die Klassen 1b bis 4b aufgefordert, sich mit den neuen Spielideen auseinander zu setzen und eigene Vorschläge einzubringen.
Dass Spielen wichtig für Kinder ist, weiß inzwischen fast jeder. Strategien finden und erproben, soziale Kompetenzen erwerben oder auch einfach nur sich auf etwas Neues einlassen, bedeutet für viele Kinder einen wichtigen Lernerfolg zu erzielen.

Weiterlesen...
 

Kunsthandwerkermarkt 2011

KunsthandwerkermarktAm 13.11.2011 fand an unserer Schule der alljährliche Kunsthandwerkermarkt statt. Die Besucher waren von der Vielfalt der ausgestellten Handarbeitsstücke sehr beeindruckt. Auch einige Klassen unserer Schule boten Stände für kreative Arbeiten an und die Stimmung war wie jedes Jahr fröhlich und stimmungsvoll.

Weiterlesen...
 

Technik AG

SchulkarnevalsfeierZur Zeit findet an unserer Schule eine Technik- AG statt, in der Kinder der 3. und 4. Klassen mit Fischer Technik-Elementen Statik und Stabilität erkunden können. Darüber hinaus  lernen die Kinder Möglichkeiten der Kraftübertragung mit Hilfe von Antrieben kennen.

Weiterlesen...
 

Alexander Leipold

SchulkarnevalsfeierAm 4. April 2011 besuchte Olympiasieger, mehrfacher Weltmeister und Europameister im Freistilringen Alexander Leipold die GGS Herrenhauser Str.. Der Ringer war als prominenter Pate für den Schulwettbewerb „ Fit in Fair Play“ nach Mettmann gekommen, da die GGS Herrenhauser Str. an dem Wettbewerb gegen Gewalt und Mobbing teilgenommen hatte. Sportlehrer Lothar Mixa hatte im Rahmen der Gewaltprävention an der GGS Herrnhauser Str. die Themen fair Ringen und Kämpfen behandelt.

Weiterlesen...
 

Baumspendeaktion

BaumspendeaktionDie Firma POM aus Mettmann wurde dieses Jahr als umweltfreundliches Unternehmen ausgezeichnet und sponserte für unsere Schule 2 Bäume. Bei der Übergabe waren Herr Bödeker von POM, der Bürgermeister der Stadt Mettmann Herr Günther, Schulleiterin Birgit Krohm , sowie viele Schüler und Schülerinnen anwesend.

 

Großes Treiben an der Schule

SchulhofgestaltungMit viel Muskelkraft und noch mehr Spaß startete am Samstag 8.10.2011 der zweite Bauabschnitt für einen naturnahen Erlebnisschulhof an der GGS Herrenhauser Str. Eltern, Lehrer und Schüler arbeiteten Hand in Hand mit der Stadt Mettmann und deren beauftragten Firma Jäger. Mit am Start waren diesmal auch Helfer der DLRG OG Mettmann, die ihre Arbeitskraft für die Schüler ehrenamtlich einsetzten. „Wir kennen viele Kinder der GGS Herrenhauser Str., die unsere Übungsabende besuchen. Da helfen wir gerne“, antwortet Thomas Naumann auf die Frage nach der Motivation.

Weiterlesen...
 

Kinderschokoladepreis Sportabzeichen

SchulkarnevalsfeierGroßen Jubel gab es am 12.4.2011 bei den Schülern der GGS Herrenhauser Str.. Die Klasse 4c hatte bei den Ausschreibungen zum Schülerwettbewerb der Sportabzeichen der Firma „Kinder“ einen Scheck über 2500€ gewonnen, der Schulleiterin Birgit Krohm übergeben wurde. Mit einer Präsentation einzelner Übungen zum Sportabzeichen bedankten sich die Kinder. Gleichzeitig überreichte Bärbel Dittrich, Vizepräsidentin des Landessportbundes NRW, eine Urkunde für den 1. Platz der Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb 2010.

Weiterlesen...
 

Erster Bauabschnitt der Schulhofgestaltung

Erster Bauabschnitt Am Samstag 2. April 2011 trafen sich Schüler, Eltern und Lehrer der GGS Herrenhauser Str., um die ersten Erneuerungen auf dem Schulgelände vorzunehmen.
Der erste Bauabschnitt umfasste die Neugestaltung eines „grünen Klassenzimmers“ (Sitzmöglichkeiten aus Baustämmen) und eines Weidentippis mit Tunnel.
Dank der Unterstützung des Bauunternehmers Küster aus Remscheid, der bereits am Freitag schwerere Aushubarbeiten mit Hilfe eines Baggers bewerkstelligte und der Beschaffung von Materialien (Weiden, Hölzer) durch das Grünflächenamt der Stadt Mettmann konnte der erste Spatenstich bereits 3 Monate nach Start des Projekts getätigt werden.

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 8