Start OGS Mettmann - Herrenhauser Straße

OGS Mettmann - Herrenhauser Straße

OGS Mettmann – Herrenhauser Straße

Gemeinsam mit unserer Grundschule bilden wir eine starke Partnerschaft. Genau aus diesem Grund ist es uns sehr wichtig, dass die in der Schulordnung aufgeführten Regeln, wie auch die wichtigen Werte der Schule, bei uns weiter gepflegt werden.
In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Lehrpersonal arbeiten wir täglich daran unser Ziel zu erreichen. Am Vormittag begleiten wir oftmals unsere Kinder im Unterricht, dafür werden wir von den Lehren bei Hausaufgaben, Projekten oder bei den Elterngesprächen unterstützt. Es finden Fortbildungen und Konferenzen statt, auf denen die Schul- und OGS-Mitarbeiter/innen sowie die Mitarbeiter/innen des Stübchens die gemeinsamen Ziele erarbeiten.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns unerlässlich. Es ist uns ein Anliegen, dass sich sowohl die Kinder als auch deren Eltern bei uns wohl fühlen.
Sie liebe Eltern, vertrauen uns Ihr Kind über mehrere Stunden des Tages an. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, sind wir auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen. Niemand kennt das Kind und seine aktuelle Lebenssituation besser als seine Eltern/ Sorgeberechtigten und engsten Bezugspersonen. Uns in vertrauensvollen Gesprächen mit Ihnen auszutauschen, stellt eine wichtige Voraussetzung dar, um verständnisvoll und angemessen auf das Kind einzuwirken, gleichzeitig kompetente Unterstützung zu leisten und bei Bedarf Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Dazu gehört, dass die Kinder in Ihren kognitiven, kreativen und motorischen Fähigkeiten gefördert werden. Keiner dieser drei Bereiche ist allein zu sehen oder kann für sich allein zielsetzend sein, nur die Verbindung dieser Drei fördert die richtige Entwicklung.

Die soziale Erziehung genießt in der OGS einen hohen Stellenwert. Die OGS bietet für die Kinder die Chance, gegenseitige Rücksichtnahme im täglichen Miteinander über den Vormittag hinaus zu erfahren und einzuüben. Kinder werden im gesamten Tagesablauf konsequent zu sozialem Handeln angeleitet.  Ein besonderer pädagogischer Schwerpunkt stellt die Erziehung zu gegenseitiger Toleranz und Respekt dar. Wir fördern durch die Umsetzung der Kinderrechte in unserer OGS eine demokratische und respektvolle Kultur.

 

Auf einander achten…  Füreinander da sein…  Miteinander lernen…