Start Grundschule Berichte Moscheebesuch

Moscheebesuch

Moscheebesuch

„Wann können wir wieder mal in die Moschee gehen?“, fragt Chiara - beeindruckt nach dem Ausflug, den die vierten Klassen am Freitagmorgen, 3. Juni 2016 mit ihren Lehrerinnen Frau Schroeder, Frau Kleebaum, Frau Kramer, Frau Lauer sowie dem Lehrer für Türkischunterricht, Herrn Kilinckayain die Mettmanner Moschee unternommen haben.

Sie waren einer Einladung des Türkisch-Islamischen Kultur e.V. in der Könneckestraße gefolgt. Der Besuch fand im Rahmen des Themas „Weltreligionen“ statt, mit dem sich die vierten Klassen im Religionsunterricht beschäftigen. Die Kinder waren beeindruckt von den geschmückten Räumlichkeiten sowie dem Ort der rituellen Waschung. Die Damen des Kulturvereins zeigten herzliche Gastfreundschaft und beantworteten viele Fragen der Kinder. Der Imam vor Ort erläuterte die Gebetshaltungen sowie die Gebetsnische und die Gebetskanzel. Der Abschluss des Besuches wurde den Kindern mit einem Fruchtlolli „versüßt“. Die Bilder fotografierte Ines Grimm, die als Mutter die Gruppe begleitete.