Start Grundschule Berichte

Die Stufe 1 entdeckt Frühblüher auf unserem Schulhof

Im Sachunterricht lernen unsere ersten Klassen im Moment die Frühblüher kennen. Damit wir diese tollen Blumen auch mal draußen und nicht nur im Blumentopf sehen, haben wir uns auf unserem Schulhoch auf den Weg gemacht. Hier haben wir viele Frühblüher gefunden, die unseren Schulhof gerade richtig leuchten lassen.

In unseren Blumenkästen und Beeten konnten wir ganz viele Narzissen, Schneeglöckchen und auch einige Hyazinthen finden. Krokusse wachsen eher auf unseren Wiesen.

Ein paar prächtige Tulpen haben wir in unseren Beeten an den großen Treppen gefunden.

Lange gesucht haben wir nach den kleinen Perlhyazinthen. Schließlich konnten wir aber einige in unserem Beet am Nebeneingang finden. Auch bei unserem Parkplatz kann man noch ein paar Perlhyazinthen finden.

 

Schnee an der GGS Herrenhauser

Ein paar verschneite Einblicke in unser Schulgelände...

 


 

Martinsfeier 2020

Martinsfeier der 1. Klassen

 

Zuerst haben wir draußen Martinslieder gesungen.

Das war sehr schön .

Dann sind wir noch kurz eine Runde um den Schulhof gelaufen.

Als wir in der Klasse waren haben wir uns einen Film über St. Martin angesehen.

Am besten war als wir uns den Weckmann geteilt haben , das war so lecker!

Dann waren wir leider fast am Schluss, aber wir haben noch ein Buch über St. Martin gelesen.

Leider war es dann auch schon zu Ende. Doch es war ein wirklich toller Tag!


Von Isabel



Martinsfeier der 4. Klassen


Manche Kinder haben an dem Projekt strahlenden Augen gearbeitet. Bei dem Projekt ging es um Kinder die nicht so viel Geld haben und die Jungs aus meiner Klasse haben ein Geschenk für die Jungs die nicht so viel Geld haben gemacht und die Mädels aus meiner Klasse haben ein Geschenk für die Mädels die nicht so viel Geld haben gemacht. Danach wurde das Kamishibai vorgestellt. Im Kamishibai haben wir eine Geschichte über St. Martin gehört.

Danach haben alle einen leckeren Weckmann gegessen .

Von Defne und Isabel

 

Projekt strahlende Augen

In dem Projekt strahlende Augen haben die Mädchen Sachen für Mädchen gekauft und das gleiche haben die Jungs gemacht. Diese Sachen haben wir auf verschiedene Pakete aufgeteilt und nach Osteuropa geschickt. In den Klassen wurden die Geschenke in Schuhkartons gepackt.

In den Kartons waren z.B. Zahnbürsten, Zahnpasta, T—Shirts, Shampoos, Handtücher, Creme,Haargummis, Haarspangen, Haargummis,Spielzeugautos, Schals, Mützen, Handschuhe, Hefte, Stifte, Süßigkeiten und Bürsten. Wir haben die Kartons  mit Geschenkpapier eingepackt.

Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben.

 

Erntedankfrühstück mal anders

Am letzten Tag vor den Herbstferien hatten wir unser Erntedankfrüstück.

Wegen Corona ist das Erntedankfrüstück  dieses Jahr anders abgelaufen.

Alle haben für sich selber Obst und Gemüse mitgebracht.

Die Eltern von zwei Kindern haben Brötchen und Belag mitgebracht und sie dann beschmiert

und belegt .

Selbstverständlich mit Mundschutz und Handschuhen.

Wie jedes Jahr haben wir Spenden für den Kinderschutzbund gesammelt.

 


Seite 1 von 17