Start

Miniphänomenta an der GGS Herrenhauser Straße

MiniphänomentaBegeistert schauen die Kinder der GGS Herrenhauser Straße zu wie ihnen die Lehrer erklären, was man mit der Miniphänomenta machen kann. Lernen und Spaß zusammen!! Da muss doch jeder einmal hineinschauen.

Ob Hörschlauch oder Solarmühle – an jeder Station ist eine neue Entdeckung möglich. Die Ausstellung der Miniphänomenta war eine ganze Woche lang. In dieser Woche kamen die Kindergartenkinder zu Besuch. Die Schulkinder haben den kleinen Kindern die Versuche gezeigt und erklärt. Auch der Tag der offenen Tür war in dieser Zeit an der GGS Herrenhauser Straße. Doch dieses Jahr kamen die Leute nicht nur um den Schülern beim Arbeiten zuzusehen, sondern auch um die Miniphänomenta zu bewundern. Es war wirklich schön.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der LVR-Förderschule in Wuppertal, die uns diese tollen Experimente zur Verfügung gestellt hat und wir würden uns freuen, wenn wir die Miniphänomenta noch einmal ausleihen könnten.

(von Svea, 4c)