Start

Der Gedanke des Teilens

Der Gedanke des TeilensAm Tag vor den Herbstferien feierten alle Kinder der GGS Herrenhauser Straße Erntedank.

In den Kirchen wurde gesungen und nachgedacht. Fast alle Kinder hatten einen kleinen Geldbetrag als Spende dabei.

Es kamen 387,80 Euro zusammen, die für die Arbeit des Kinderschutzbundes gedacht waren. Frau Krohm kam nach den Ferien zusammen mit Frau Zimmer unserer Sozialpädagogin und Frau Krick vom Kinderschutzbund in die Klasse 4c. Frau Krohm hielt eine kleine Rede. Die beiden Klassensprecher Damjan und Katharina haben das gesammelte Geld im Klasssenraum der 4c an Anne Krick abgegeben. Mit dem Geld kann der Kinderschutzbund den Kindern mehrere Möglichkeiten anbieten: zum Beispiel, mehr Spielzeug, Bücher, Freizeitausflüge und so weiter. Alle Kinder unserer Schule haben beim Erntedankfest gespendet, wir haben geteilt. Es war einfach ein gutes Gefühl.

Text von Anasthasia, Damjan, Ismail, Mike, Vivian (4c)